Kategorie: Segelflug

Tolles Wetter und große Strecken

Der 30.04 bescherte den Lüneburger Segelfliegern interessantes Wetter und große Strecken. So standen am Abend insgesamt 2400km bei 7 Streckenflügen zu Buche. Der Sonntag kündigte sich bereits einige Tage vorher als potentieller Hammertag an. Dementsprechend aufgeregt waren die Lüneburger Flieger und planten die Aufgaben. Da das gute Wetter auf einem relativ schmalen Streifen begrenzt und…
Weiterlesen

Landes­jugend­vergleichs­fliegen 2016

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Landes­jugend­vergleichs­fliegen in Bückeburg statt. Auch unsere Junioren haben daran teilgenommen und durch gute Leistungen überzeugt. Finn Eberhardt belegte den 31. Platz, unser jüngster Teilnehmer Rasti Konkol den 24. und Maximilian Schmager beendete den Wettbewerb auf dem 18. Rang. Nach den Eingewöhungsflügen am Freitag, mussten sich unsere Flugschüler am Samstag…
Weiterlesen

Rekordflug zum Saisonabschluss

753,2 km mit einer ASW 24 – und das Ende August! Mit einem Rekordflug beendet Stephan Kirchner die Streckenflugsaison 2016. Mit einer beeindruckenden Durchschnittsgeschwindigkeit von 99 km/h über 7:35 h setzt er neue Maßstäbe für den Streckensegelflug in Lüneburg. Trotz anfangs niedriger Basis flog er in einem flachen Jojo 753,2 km und konnte damit den bisherigen Streckenrekord von Jan…
Weiterlesen

Wir gratulieren zum ersten Alleinflug!

Der erste Alleinflug ist der wichtigste und zugleich der wohl aufregendste Moment in der Flugausbildung. In dieser Saison haben bereits 5 Piloten unter Beweis gestellt, dass sie ein Segelflugzeug auch ohne Fluglehrer sicher beherrschen. Den Anfang machte der 14-jährige Rasti Konkol bereits im März. Nach erfolgreichen 3 Alleinflügen gratulierten ihm die Fluglehrer zur bestandenen A-Prüfung. In…
Weiterlesen

Praktische Prüfung bestanden

Lüneburg hat zwei neue Segelflugpiloten. Nachdem Leander Paschen bereits vor zwei Wochen vorgelegt hat, hat am Sonntag Jan Ole Gödeke seine praktische Prüfung bestanden. Wir gratulieren den beiden und wünschen „Many happy landings“.

Gute Platzierungen beim Landes­jugend­vergleichs­fliegen

Erfolgreich haben Lüneburger Flugschüler beim Landes­jugend­vergleichs­fliegen auf dem Segelfluggelände Berliner Heide teilgenommen. Mit einem 5. Platz fliegt sich Jan Ole Gödeke nur knapp an einer Qualifikation zum Bundes­jugend­vergleichs­fliegen vorbei. Leander Paschen schafft es auf einen 15. Platz und Alexander Stöhr landet auf dem 24. Platz. Die 30 Teilnehmer aus ganz Niedersachsen messen sich während der 3 Wertungsflüge in den Disziplinen…
Weiterlesen

Lüneburger Segelfluggruppe in Topform

Die gute Thermik der letzten Woche ermöglichte Lüneburger Segelflugpiloten beeindruckende Streckenflüge. Von der Ostsee bis zum Harz eroberten die Piloten den Himmel über ganz Norddeutschland. Am Donnerstag flogen Stephan Kirchner und Philip Frantzheld zusammen ein angemeldetes Dreieck über 620km – die größte angemeldete Strecke in der Geschichte des Flugplatzes. Nach dem Start in Lüneburg ging…
Weiterlesen

Lüneburger Segler fliegen sich an die Spitze

Zweimal 500 km, einmal 400 km und eine Überlandeinweisung über 167 km – der 2. Mai 2015 brachte tolle Thermik und ermöglichte den Lüneburger Piloten große Strecken. Stephan Kirchner und Philip Frantzheld fliegen sich an die Spitze der DMSt. Schon am Mittwoch prognostizieren die Wetterdienste gutes Überlandflugwetter für den kommenden Samstag und die ersten Streckenplanungen…
Weiterlesen

600 Kilometer im Segelflugzeug

Lüneburger Junioren bringen erneut Spitzenleistungen und brechen damit nicht nur persönliche, sondern auch Vereinsrekorde! Der 6. Juni 2014 kündigt sich schon einige Tage vorher als potentieller „Hammertag“ an. Die Vorfreude unserer jungen Piloten steigt und der Flugbetrieb in Lüneburg wird organisiert. Vanessa Paschka entscheidet sich am Vormittag zu einem 514 km FAI-Dreieck von Lüneburg aus…
Weiterlesen

Jugendgruppe läuft zu Höchstform auf

Am erste Maiwochenende knackt die Jugendgruppe des Luftsportverein Lüneburg bereits Bestmarken. Der Wetterbericht für Mecklenburg-Vorpommern spricht von „Sehr guter Blauthermik“, Topmeteo verspricht sogar Cumulus-Bewölkung im Norden. Also entscheiden sich Stephan und Philip, ein 417km-FAI-Dreieck in Richtung Osten anzumelden. Unerwartet gute Steigwerte von bis zu 7 m/s, Sichtweiten von über 50 km und eine tolle Wolkenoptik…
Weiterlesen